Verschiedene Systeme bei Langzeitmessungen / Dauerüberwachungen

09-06-2021

In komplizierten Gemengelagesituationen mit verschiedenen Lärmeinflüssen können teilweise Simulationen auf Grundlage von Literaturansätzen nur bedingt die tatsächlichen Lärmbelastungen vor Ort abbilden. 

Hier können Langzeitmessungen hilfreich sein - zum Teil über mehrere Wochen - um eine ausreichende Datengrundlage zur Bewertung zu erhalten. Eine Online-Auswertung ermöglicht zeitnah konkrete Situationen bewerten zu können. Mittels der Messergebnisse ergibt sich die Möglichkeit, das Berechnungsmodell an die tatsächlichen örtlichen Gegebenheiten anpassen. Die Schwierigkeit in der Praxis besteht oftmals darin, die rechtlich getrennt zu bewertenden Gewerbe- und Verkehrslärmimmissionen im Zuge einer Messung vor Ort zu separieren.

Bei Peutz arbeiten wir je nach Anforderung mit verschiedenen Systemen zur Dauerüberwachung von Baustellen oder zur Ermittlung von Gewerbe- oder Verkehrslärmimmissionen. Auch die Erschütterungsimmissionen werden oftmals im Zuge von Bauarbeiten über einen längeren Zeitraum von teilweise mehreren Jahren überwacht.
 

Langzeitmessung

Dauerüberwachung